· 

Kinderbuch: Von der Skizze zur fertigen Doppelseite

Was sind die Arbeitsschritte bis zur fertigen Kinderbuchillustration?


 

 

Ich hatte mich sehr gefreut, bei diesem kunterbunten Projekt mitarbeiten zu dürfen. In witzigen Reimen bringt Erwin Grosche im Buch „Meine Bibel in Reimen“ (Herder Verlag) bekannte Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament den Kleinsten näher.

 

Meine farbenfrohen Illustrationen geben viel Raum zum Entdecken und begleiten die lustigen Texte.

 

 

 

Wie die Illustrationen entstanden, von der Skizze zur fertigen Doppelseite, kannst du hier sehen.

 

 

 

 

 

Schritt Nr. 1: 

In einem ersten Schritt wird auf Größe der Doppelseite mit Beschnittrand die erste grobe Skizze (Kompositionsskizze) erstellt. Bei mir ist sie meist noch sehr „rough“ und dient dem ersten Eindruck. Wirkt die Doppelseite ausgewogen? Ist genug Platz für den gewünschten Text?

 

 

 

Schritt Nr. 2: 

Wenn die grobe Skizze vom Kunden zurück kommt, dann gilt es entweder noch Änderungen vorzunehmen oder alles ist stimmig und es geht in die zweite Runde. Ich zeichne die sauberen Outlines und hinterlege ganz „unsauber“ meinen Farbvorschlag. Ich achte darauf, die vorher abgestimmte Farbpalette zu verwenden und hier und da visuelle Highlights zu setzen. So wird dem Auge des Betrachters nicht langweilig.

 

 

 

Schritt Nr. 3: 

Ist die Illustration mit Oulines und Farbvorschlag vom Kunden abgenommen, geht es in die finale Runde. Die Illustration wird von mir koloriert und unterstreicht am Ende liebevoll den Text.

 

 

 Na, wusstest du, in welchen Schritten eine Kinderbuchillustration entsteht :)?

Wenn dir dieser Blogartikel gefallen hat, lass gerne einen Kommentar da und teile ihn mit lieben Menschen.

 

Bis ganz bald. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hier zum Newsletter anmelden.

* Pflichtfeld


 

Im Verlagsbereich vertreten durch die Literaturagentur Arteaga

www.literaturargentur-arteaga.de

info@literaturagentur-arteaga.de